Nirr’s monthly message February 2018

Monthly shamanic fire message:
The life around us seems to be the same as before, external appearances look almost identical and yet the subtle vibrations in our energy bodies have changed and now, the communication, the transmission of these waves, wants to resonate. To be able to understand each other more easily and to be in contact with the spiritual helpers in a beneficial way requires a fine tuning, a tuning of the frequencies.

The solution to this is conscious listening to oneself. Redefining one’s own inner space and rediscovering this inner place of peace. Diving deep into your soul again and breathing in the New, finely attuned soul primordial vibration. Rediscovering this new love and familiarising oneself with it, gives so much new power that breaks down walls and opens new doors. It’s like falling in love with yourself again and floating in seventh heaven.

This rediscovered soul vibration gives you space and opens up new levels of communication and consciousness and accordingly releases new potentials. The association with the spiritual helpers can show in a complete new way and relationships in general can find a new level of engagement.

This opens up new possibilities where creativity has for the time being no limits. What feels disoriented and uncomfortable at the beginning, can quickly explode your limitations and release a unimaginable amount of potential.

And therefore do not shy away from the work to tap into this new level of vibration and kickstart this new year right from the beginning.

Om namah Shivaya

Nirr
~ The Shamanic Fire Path ~

For more monthly messages please see here

Babaji_Agni Symbol_Januar 2018
Monatliche schamanische Feuerbotschaft:
Das Leben um uns herum scheint wie zuvor, äussere Erscheinungsbilder sehen fast identisch aus und doch haben sich die feinstofflichen Schwingungen in unseren Energiekörpern verändert und die Kommunikation, die Übermittlung dieser Wellen möchte jetzt auf Resonanz treffen. Um nun wie bisher einander zu verstehen und den Kontakt mit den geistigen Helfern auf eine leichte Art und Weise aufnehmen zu können erfordert ein Feintuning, ein Abstimmen der Frequenzen.

Die Lösung hierfür ist das bewusste Hineinhören in sich selber. Den eigenen inneren Raum, den inneren Frieden, nochmal neu zu entdecken, neu zu definieren. Nochmal ganz tief in seine Seele hinabtauchen und die neue, fein abgestimmte Seelen-Urschwingung in sich einzuatmen. Diese eigene Liebe neu entdeckt und in sich vertraut gemacht, gibt so viel neue Kraft, die Mauern sprengt und neue Türen öffnet. Es ist wie ein sich neu verlieben und im 7. Himmel schweben.

Deine neue entdeckte Seelen-Urschwingung gibt Dir Raum und schafft Platzt um neue Kommunikations- und Bewusstseinsebenen zu erschliessen und macht dementsprechend neue Potentiale frei. Der Umgang mit den geistigen Helfern wir sich in einer ganz neuen Ebene zeigen und auch die bisherigen Beziehungskontakte möchten sich neu einschwingen.

Dies erschliesst neue Möglichkeiten deren Kreativität vorerst keine Grenzen gesetzt sind. Was sich am Anfang noch eine wenig orientierungslos anfühlt, kann schnell die Grenzen sprengen und unvorstellbar viel Potenzial freimachen.

Und deshalb scheue nicht die Arbeit und erschließe diese neue Schwingungsebene um gleich zum Anfang dieses Jahres richtig durchzustarten.

Om namah Shivaya

Nirr
~ The Shamanic Fire Path ~

Klicke gerne hier für mehr monatliche Nachrichten.

NirrandAurora_Scooter_Fotor

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.